Ausbildung Pflegefachmann/Pflegefachfrau

Die neue Pflegeausbildung hat begonnen. Mit dem Pflegeberufegesetz, welches zum 01. Januar 2020 in Kraft trat, werden die Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflegeausbildungen zu einer generalistischen Ausbildung zusammengeführt. Nach Abschluss der dreijährigen Ausbildung lautet die Berufsbezeichnung Pflegefachmann/-frau (w/m/d).

Im Bildungszentrum für Gesundheitsberufe werden jährlich 25 junge Menschen zu examinierten Pflegefachfrauen und -männern ausgebildet. Auf rund 600 Quadratmetern steht den Auszubildenden ein modernes, multifunktionales Gebäude zur Verfügung, wodurch in Verbindung mit den qualifizierten Lehrer*innen/Dozent*innen und Praxisanleiter*innen optimale Rahmenbedingungen für eine hochwertige Ausbildung gegeben sind.

Die praktische Ausbildung wird in der stationären Versorgung sowohl im Briloner Krankenhaus als auch bei verschiedensten Kooperationspartnern durchgeführt. Darüber hinaus gibt es Ausbildungsabschnitte in der ambulanten Versorgung außerhalb des Krankenhausbereiches sowie in (teil-)stationären Einrichtungen in Brilon und Umgebung.

Allgemeine Informationen

Ausbildungsort: Brilon

Ausbildungsart: Berufsausbildung am Bildungszentrum für Gesundheitsberufe am Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH

Ausbildungsbeginn: jeweils zum 01. Oktober eines Jahres

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (Vollzeit)

Ausbildungsvergütung (TVöD):   

1. Ausbildungsjahr: 1.165,69€ Brutto/Monat

2. Ausbildungsjahr: 1.227,07€ Brutto/Monat

3. Ausbildungsjahr: 1.328,38€ Brutto/Monat 

Ausbildungsstruktur: Die theoretischen und praktischen Ausbildungsabschnitte wechseln sich in Blockphasen ab

Pädagogisches Profil

Wir stellen die Werte Toleranz, Solidarität und Partizipation in den Mittelpunkt der Ausbildung. Unser gegenseitiger Umgang spiegelt diese Grundhaltung wieder. Wir begegnen allen mit Wertschätzung, Akzeptanz und Respekt.

Ein partnerschaftliches Ausbildungsklima ist für uns die Basis gegenseitigen Vertrauens und einer erfolgreichen Zusammenarbeit.

Was Wir Ihnen bieten
  • Eine große & modern eingerichtete Schule
  • Unterrichtsräume auf dem neusten Stand der Technik (PC Raum, kostenloses W-LAN, Beamer etc.)
  • Nutzung einer digitalen Lernplattform
  • Demonstrationsraum für praktische Unterrichtssequenzen
  • Wohnheimzimmer auf Anfrage (119 Euro Miete)
  • Bei Bedarf ein individuelles Lerncoaching
  • Interessante Projekte, wie „Auszubildende leiten eine Station“
  • Kursübergreifende Workshops, wie „Auszubildende leiten Auszubildende an“
  • Seminar zum Thema Tod & Sterben
  • Ein Kursleitungssystem
  • Kontinuierliche Begleitung der Auszubildenden in ihren Praxiseinsätzen
  • Städt. Krankenhaus Maria-Hilf gGmbH
  • Am Schönschede 1
  • 59929 Brilon
  • Firmenporträt
Stellenangebot
Typ:
Ausbildung
Anstellung:
Vollzeit
Stelle verfügbar ab:
01.10.2021
Ansprechpartner
  • Petra Vorderwisch
  • Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen per PDF an die angegebene Mailadresse.

    Falls Sie lieber den klassischen Weg wählen möchten, dann schicken Sie bitte Ihre Bewerbung an folgende Adresse:

    Bildungszentrum für Gesundheitsberufe am Städt. Krankenhaus Maria-Hilf Brilon gGmbH

    z.Hd. Petra Vorderwisch

    Am Schönschede 1

    59929 Brilon

  • petra.vorderwisch@kh-brilon.de